Johannes Paul Gräßer: Klezmer Folk Weltmusik

KlezWeCan: CD-Release Konzert

Donnerstag,15.11.2018, 20 Uhr @ Johannes-Lang-Haus Erfurt

Sher on a Shier: Johannes Paul Gräßer (Geige, Erfurt), Anja Günther (Klarinette, Würzburg), Sabine Döll (Flöten, Bass, Bad Endach), Patrick Farrell (Akkordeon, USA/Berlin). 

Erstmals in Erfurt präsentiert das Ensemble Sher on a Shier sein neues Album: “Statements!“, welches in diesem Herbst beim Label Raumer Records erscheint. 
„Sher on a Shier“ ist jiddisch und heißt frei übersetzt „der nicht endende Tanz“. Das Klezmer-Ensemble widmet sich seit 2011 dem faszinierenden Klang der alten Klezmerkapellen Osteuropas und bringt diesen in überraschend neuem Gewand auf die Bühne. Inspiriert durch die Tradition der Klezmorim entstehen im feinsinnigen Zusammenspiel ungeahnte Klangfarben von filigranen, anmutigen Melodien bis hin zu energetisch-groovenden Orchesterklängen. Sher on a Shier spielte auf zahlreichen Bühnen im In- und Ausland, z.B. beim Euroradio Folk Festival der European Broadcasting Union (EBU), dem Etno Krakow Festival, dem Yiddish Summer Weimar, dem Festival der 1000 Töne in Augsburg oder dem Internationalen Akkordeonfestival Wien.

Tickets: 14,00 €/ erm. 8,00 €  zzgl. Gebühren in der Touristinformation Erfurt, TICKETS KlezWeCan FestTage HIER
sowie eine Stunde vor Beginn an der Abendkasse.